Körpertraining

    Aktueller Pfad: Infos > Körpertraining

    Mein kostenloses Angebot für Dich

    Ich kann jetzt zwar keinen 12-wöchigen Ernährungskurs hier in eine DIN A 4 Seite packen, den musst Du dann schon bei mir live erleben. Aber ich kann Dir schon mal ein paar Tipps geben, wie Du mit wenig Aufwand ganz schnell einen kraftvollen Körper bekommst, der in der Lage ist, sich frei und mühelos zu bewegen und „nebenbei“ seine Fettpolster zu verbrennen.

    Hast Du schon mal was von „Muskeltraining mit dem eigenen Körpergewicht“ gehört? In englisch „Bodyweight-Training“. Dazu brauchst Du keine Geräte, kein Sportstudio, keinen Extraraum. Du kannst es immer und überall praktizieren, zu Hause, im Freien, im Hotel, im Urlaub...

    in dem folgenden Video zeige ich Dir, wie Du auch als ungeübte Coachpotatoe Dein Training für kraftvolle Beine aufbauen kannst.



    Wenn Du mehr wissen willst, dann mach einen Termin aus und wir unterhalten uns darüber.
    Viel Spaß damit!
     

    Smovey-Training

    „Smoveys“, die österreichischen Schwing-Ringe, erobern nun auch Deutschland.



    Der Erfinder von Smovey und dem Vibroswing-System ist Johann „Salzhans“ Salzwimmer. Mit den Smoveys entwickelte er für sich Therapiegeräte, die seine Parkinson-Krankheit stoppten. Aber auch für alle gesunden Menschen sind die Smoveys als Trainingsgeräte zu empfehlen, da der positive Effekt auf den ganzen Körper rasch spürbar ist. Heutzutage trainieren Fußballspieler, Leistungssportler, Kindergärten, Seniorenwohnheime und Hobbysportler mit den Smoveys. In Österreich haben sie sich zudem als Pausenentspannung in großen Firmen bewährt, da die Schwingungen die Gelenke entlasten und dadurch Nackensteifheit vorbeugen.

    Die positiven Effekte des Smovey-Trainings sind:

    • du aktivierst die Muskulatur = Fettverbrennung
    • du straffst das Bindegewebe
    • du kräftigst das Herz-Kreislauf-System
    • du stärkst das Immunsystem
    • du regst den Stoffwechsel an


    Mit den Smovey-Schwingringen kann man immer und beinahe überall trainieren: In der Natur, zu Hause, im Hotel und sogar im Wasser.

    Als ausgebildeter „Smovey-Coach“ kann ich folgende Angebote machen:

    1. Vortrag über die Entstehung, die Hintergründe und die Einsatzgebiete. Nach dem Vortrag haben alle die Möglichkeit, in einem kleinen Praxisteil die Smoveys auszuprobieren. Den nächsten Vortragstermin kannst Du auf Aktuelle Termine erfahren.

    2. regelmäßiges „Smovey“-Training gibt’s bei mir als Kurs. Mit viel Spaß und teilweise auch auf Musik erarbeiten wir uns verschiedene Übungen. Dabei kann auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Teilnehmer eingegangen werden. Die Trainings-Smoveys werden gestellt. Auf Wunsch können bei mir auch eigene Smoveys erworben werden.

    3. SmoveyWALK. Dabei gehen wir mit den Ringen nach draußen. Nach einem kurzen Walk machen wir verschiedene Muskelaufbauübungen im Freien und laufen danach schwingend wieder zurück.

    4. Erzieherinnen, Sportlehrer und Seniorenbetreuer können nach individueller Terminvereinbarung eine kompetente Einweisung erhalten, um mit den Menschen zu trainieren, die ihnen anvertraut sind. Für Schulen und Kitas gibt’s besondere Angebote der Firma Smovey, da eine Gesundheitsprophylaxe nicht früh genug beginnen kann.

    Preis auf Anfrage.
     

    gabi blank ernährung tanzGabriele Blank

    Seminarleitung
    Einzelberatung

    Tel:  +49(0)176 554 73 122

    mail(at)gabi-blank.de

    www.gabi-blank.de
    www.treffpunkt-gesundheit.jetzt
     

    Deutschland
    Bachtorstr. 1
    D-64823 Groß-Umstadt

    Südtirol
    Mühlauweg 14
    I-39026 Prad am Stilfserjoch

    ...